Wezstein Häuser
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen

Bauträger

Ein Bauträgerunternehmen zeichnet sich dadurch aus, dass es in eigenem Namen und auf eigene Rechnung ein Gebäude auf einem ihm gehörenden Grundstück errichtet. Erst nach oder während der Errichtung des Gebäudes erfolgt die Veräußerung des gesamten Gebäudes oder einzelner Wohnungen. Bauherr ist also nicht der spätere Erwerber, sondern das Bauträgerunternehmen selbst. Da beim Kauf vom Bauträger auch Grundstücke übertragen werden, bedarf der Bauträgervertrag der notariellen Beurkundung.

Der Immobilienerwerb beim Bauträger

Bauträger sind Baugesellschaften, die gewerbsmäßig große Grundflächen von Gemeinden unter Auflagen erwerben, beplanen, erschließen, bebauen und dann als einzelne bebaute Parzellen oder Wohneinheiten gewinnbringend an private Hauskäufer zu Festpreisen (Pauschalpreisen) veräußern. Die Bauträgergesellschaft tritt dabei als Bauherr vor Behörden und Bauunternehmen auf.

Wichtiger Bestandteil des Kaufvertrages ist die Baubeschreibung, die genau definiert, was Sie erwerben und anhand derer Sie Angebote vergleichen können. Nachdem mindestens zwei drittel aller geplanten Objekte veräußert worden sind, beginnt der Bau. Manche Bauträger bauen aber auch mit eigenem Geld oder Geld von der Bank, was für sie riskant sein kann, wenn sie ihre Objekte nicht verkauft bekommen. Wichtig ist es hier für Sie auf jeden Fall auf Seriosität und Bonität des Partners zu achten.

 
 
Bauträger
Benno Wezstein GmbH
Ingenieurbüro
Baubetreuung
Schlüsselfertiges Bauen
Bauträger
Immobilien
Energieberater
Mietverwaltung
Abrechnungsservice

WEZSTEIN Leistungen

Ingenieurbüro
Baubetreuung
Schlüsselfertiges Bauen
Bauträger
Immobilien
Energieberater
Mietverwaltung

KONTAKT

Benno Wezstein GmbH
Ingenieur Büro
Kalkgrube 18
78250 Tengen

Tel.: 07736 97 11-1
Fax: 07736 97 11-2

Immowelt,de
CarWash